Montag, 25. Oktober 2010

LUSH `Squeaky Green` - Shampoo Bar


Bei `Squeaky Green` handelt es sich um ein festes Shampoo - ein sogenanntes "Shampoo-Bar" von LUSH
Gewicht: ca. 50g (dies entspricht laut LUSH einer durchschnittliche Menge von ca. drei herkömmlichen Flaschen Shampoo)
Preis in Österreich: 8,50€
Preis in Deutschland: 7,95€

"Squeaky Green ist der erste Aromatherapie Shampoo Bar, der mit neuer Rezeptur hergestellt wurde, um Dein Haar auf die grünstmögliche Weise quietschsauber zu machen. Er riecht nach unserem wundervollen Go Green Duft mit Rose und Vanille, die die ganzen kopfhautreinigenden Kräuter ausgleichen: Frischer Rosmarin, Brennessel und Pfefferminz, Teebaumpulver und essentielles Kamillenöl. Pfefferminz stimuliert Deine Kopfhaut, Teebaum und Rosmarin helfen gegen Schuppen (und dabei, schon vorhandene Schuppen los zu werden). Es ist erstaunlich erfrischend und belebend für Deinen Kopf und auch gar nicht mal so schlecht für die Umwelt." [Zitat: Lush.de]

Inhaltsstoffe: Natrium Lauryl Sulfat, Parfüm, Rosmarin (Rosmarinus officinalis), Brennnessel (Urtica dioica), Wasser (Aqua), Teebaumpulver (Melaleuca alternifolia), Pfefferminz (Mentha piperita), Rosen Absolue (Rosa damascena), Kamillenöl Blau (Chamomilla recutita), Vanille Absolue (Vanilla planifolia), *Cumarin, *Geraniol, *Benzyl Benzoat, *Limonen, *Linalool, Hydroxycitronellal, Chlorophyllin (Farbe 75810)., * Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor

Ich war SEHR SEHR lange (die Betonung liegt hier auf "war") auf der Suche nach einem Shampoo das Silikonfrei ist (da meine Kopfhaut sehr empfindlich auf Silikone reagiert), perfekt reinigt ("quietsch" sauber macht) und zudem meine häufig trockene Kopfhaut beruhigt. Villeicht kennt Ihr das ja wenn die Kopfhaut auf Reisen (bedingt durch die häufigen Wasserveränderungen und Stress) anfängt trocken und schuppig zu werden. Zumindest war das immer ein Problem das ich bis vor kurzem noch nicht in der Lage war mit irgendeinem anderen Produkt zu lösen. Genau diesen Problemlöser habe ich nun in `Squeaky Green` gefunden. Zugegebene anfänglich war ich nur auf diese feste Shampoo Konsistenz gespannt und versprach mir nicht allzu viel von diesem grünen "Puck" ähnlichen Ding. Doch das erste Wascherlebnis überzeugte mich total. Neben wirklich "quietsch" sauberen Haaren (eine Spülung oder ein Pflegespray sollte meines Empfindens danach dringend verwendet werden) wirkt diese Kräutermischung sehr beruhigend, ausgleichend und wohltuend auf meine Kopfhaut. Trockene und schuppige Stellen sind seither wirklich selten geworden. Der Geruch erinnert mich an Erkältungstee mit einem hohen Anteil an Kamille. Auch die Haltbarkeit dieses Shampoo Bars´s hat mich wirklich überzeugt. Gekauft habe ich den ersten Bar als ich im Juni in Hamburg war und Ende September Anfang Oktober habe ich das letzte Stück verbraucht (um ein Gefühl für den Verbrauch zu bekommen sollte ich noch dazu sagen dass ich ca. alle 2-3 Tage meine überschulterlangen Haare wasche).
Vorsicht ist nur im Gebrauch geboten. Vor allem das trockene Lagern des `Squeaky Green´s` ist wichtig, da er sich sonst in Wohlgefallen auflöst.

Mein FAZIT: Ein wirklich tolles unvergleichliches Produkt, dass die Haare nicht nur "quietsch" sauber macht sondern zugleich auch noch die Kopfhaut beruhigt. Ein absolutes Nachkaufprodukt und somit eine klare Kaufempfehlung!  


Kommentare:

  1. Ich habe momentan noch Jumping Juniper und finde es auch ganz gut =) Hast du vielleicht schon Alverde ausprobiert? Die haben ja keine Silikone in ihren Sachen. Und die meisten Produkte von Balea glaube ich auch nicht. Liebe Grüße! Miri

    AntwortenLöschen
  2. @moeri Ja Alverde habe ich schon probiert, kam damit auch recht gut klar aber `Squeaky Green` finde ich als Shampoo für meine Bedürfnisse besser. Aber die Alverde-Repair-Spülung ist gerade fleißig bei mir im Gebrauch :)
    glg

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails